Die Musiker

Rika Tjakea

Ihr Repertoire reicht von plattdeutschem Swing über deutsche Schlager und Chansons der 20er bis 50er Jahre bis zu Liedern aus Renaissance und Klassik und a cappella-Gesang. Neue Projekte kommen stetig dazu. Und sie singt auch gern Jazzstandards. Nur eines macht sie nicht (oder nur gegen viel Geld): Standardmusik.

Nach ihrem Studium der Angewandten Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg entschloß Rika sich, lieber etwas Unordentliches zu machen. Daher machte sie sich als Sängerin und Gesangslehrerin selbständig. Neben ihrer klassischen Gesangsausbildung hat sie sich vor allem im Jazzbereich fortgebildet. Für ihre vielseitigen musikalischen Aktivitäten ist Rika Tjakea der „Kulturförderpreis des Landkreises Lüneburg“ 2009 im Bereich Musik verliehen worden.

Andreas Hansen

ist Gitarrist, Bassist, Sänger und Texter und steht seit seinem 16. Lebensjahr in unterschiedlichsten Musikprojekten auf der Bühne. Angefangen hat alles mit einer einfachen Konzertgitarre, dann kamen E- Bass, Kontrabass, E-Gitarre, Banjo und Lapsteelgitarre dazu. Seine große Liebe ist der Blues.

In Nordrhein-Westfalen war Andreas Hansen lange Jahre als Bassist (Ausbildung bei Tim Wells) und Gitarrist (Ausbildung bei Jens Filser/ Manfred Jestel) bei den legendären Blueshunden (Fred Sellman Big-Band, ADS Big Band, Diving Duck Bluesband (Gesang, Gitarre), BOA Bluesmachine (Gitarre) und auch als Sessionmusiker u.a. mit Katy Webster, Dave Kelly (London Bluesband) und Geraint Watkins (Sideman bei den Stones/Willy and The Poor Boys) unterwegs. Mit dem „Andreas Hansen Trio“ spielt er Swing-Musik der 40er, 50er und 60er Jahre.

Jens Balzereit

Bassist aus Überzeugung. Viele Jahre war er in Süddeutschland unterwegs und spielte Musicals an verschiedenen Theatern. Neben eigenen Besetzung im Bereich Jazz, Rock und Folk komponierte er auch Filmmusik für den NDR und liebt die tiefen Töne. Er spielt übrigens Kontrabaß… Nun ist er schon seit vielen Jahren in Lüneburg und Umgebung musikalisch heimisch geworden und begleitet u.a. Swing op de deel, Jamm Shot und die Mocking Bird Jazzband.

 

Thomas Laukat

Schlagwerker, Percussionist, Grafiker und staatl. gepr. Alpin Instruktor. Darüber hinaus trommelt er als Schlagzeuger in div. Formationen. Nach lustigen Jahrzehnten mit den Bands „Eclaire“ um Jutta Willeke, Achim Pelz, Dima Mondello und vielen Gästen und in Folge dann mit „Drei Wetter Tought“ und den „Brothers from other Mothers“ fand er seine musikalische Heimat nun bei „Swing op de Deel“ und unserer Chefin.